Fandom


Yohji Chara
Yoji Kudo
Auftritte
Manga
Anime
Persönliche Informationen
richtiger Name
Yoji Kudo
Status
lebendig
Geschlecht
männlich
Blutgruppe
AB
Geburtstag
03. März
Größe
182 cm
Herkunft
Japan
Weiss Kreuz
Codename
Balinese
Alter
21
Waffe
Haradshiki (spezielle Fäden)
Gegner
Beruf
Blumenverkäufer
Organisation
Manga Debut
Band 01
Anime Debut
Episode 01
Weiss Kreuz Glühen
Codename
Bailnese
Waffe
Hradshiki
Beruf
Lehrer
Assassin
Organisation
Anime Debut
Episode 06
Weiss Side B
Synchronsprecher
声優 (Seiyū; japanisch)
Voice Actor (englisch)


Yoji Kudo (工藤 耀爾, Kudō Yōji) ist einer der vier Protagonisten der Story Weiss Kreuz. Zusammen mit seinen Mitstreitern arbeitet er über Tag in einem Blumenladen und Nachts als Auftragskiller. Sein Charakterdesign basiert auf seinem Seiyū, Shin'ichiro Miki , ein Mitglied der Band Weiss.

Persönlichkeit und CharakterzügeBearbeiten

Yoji ist ein braunhaariger Mann mit dunklen Augen. Zudem ist er das älteste Mitglied in Weiß. Unter den vier Jungs im Kitten in the house zählt er als Playboy, womit er sich auch selber bezeichnet. Keine Frau über achtzehn entgeht dem brünetten Frauenheld und so weiß er, das weibliche Geschlecht bereits beim ersten Gespräch um den Finger zu wickeln. Der smarte Frauenversteher ist äußerst zuvorkommend beim weiblichen Geschlecht, doch ebenso, wie er höflich und freundlich sein kann, ist er zu Männern eiskalt und knallhart. Yoji hat ein fabel für Aufträge, bei denen es sich um Frauen geht, besonders wenn er diese auch noch mag oder äußerlich attraktiv findet. Hingegen passt er bei Aufträgen, die gänzlich nichts mit dem weiblichen Geschlecht zutun haben.

Seit seine Partnerin Asuka Murase bei seinem letzten Auftrag als Detektiv ums Leben kam, trauert er dieser hinterher. Mit seiner bekannten lustigen Art überdeckt er die tiefe Trauer um seine einstige Geliebte und Partnerin. Im Verlaufe von Weiß Kreuz trifft er auf Neu von Schreient, welche Asuka zum verwechseln ähnlich sieht. Nach dem er diese ausgeschaltet hat und ihre letzten Worte "Masafumi ich liebe dich" waren, fällt Yoji in ein tiefes Loch. Mehrfach redet er mit der Erscheinung seiner Partnerin und versucht ihr so seine Rechtfertigung des Mordes an ihr zu erklären. Während dieser Zeit lebt Yoji sehr zurückgezogen.

GeschichteBearbeiten

Bevor Yoji zu Weiß kam war er ein erfolgreicher Privatdetektiv und stürzte sich von einer Aufgabe in die nächste. Sein letzter Fall ging um das verschwinden einer jungen Frau. Zusammen mit seiner Geliebten und Partnerin Asuka Murase erhielt er Informationen über ihren Aufenthaltsort und sogleich eilte das Team dorthin. Die beiden kamen zuspät am Verdachtsort an, die junge Frau lag tot am Boden, doch dies war eine Falle. Die Kriminellebande, die im Hintergrund alles organisierte, wollte den Privatdetektiv uns seine Partnerin ausschalten.

Beiden gelang die Flucht, jedoch war Yoji angeschossen und so stützte ihn seine Partnerin. Zusammen arbeiteten sie sich durch die Gassen, bis der Detektiv nicht mehr konnte und seine Geliebte vorrausschickte. Asuka wollte nicht gehen, ließ sich letztendlich aber von ihrem Partner dazu drängen und versprach ihm, mit Hilfe zurückzukehren, um ihn zu holen. Bei dieser Flucht wurde Asuka von den Kriminellen hinterrücks erschossen, was Yoji sah. Nachdem er ihren Sturz auf den Boden beobachtet hatte, brach Yoji schreiend zusammen und verlor das bewusstsein.

Von Kritiker gerettet und behandelt, schloss sich Yoji letztendlich Weiß als zweites Mitglied an.

Seine RolleBearbeiten

Vierter Artikelabschnitt. Vergiss nicht den Artikel in eine Kategorie einzuordnen, damit andere Benutzer ihn leichter finden können.

VerschiedenesBearbeiten

  • Yoji schreibt seinen Namen auf seine Shorts
  • Seine Lieblingsblume ist die Cattelya, welche zur Orchidee gehört
  • an seinem Geburtstag ist in Japan Girls Day
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.